Alfons Breier

Kochen, was der Garten hergibt

 

 

Seit Jahren führt Alfons Breier sein Restaurant „Breiers Kräutergarten & Hofcafé“ in Rathsdorf bei Wriezen im Oderbruch — und kocht am liebsten, was der Garten hergibt.

 

Dort wachsen neben Gemüse, essbaren Blumen und Gartenkräutern auch Wildkräuter wie Giersch, Franzosenkraut und Löwenzahn. Manches findet der Gast später in seinem Salat wieder und staunt, wie gut es schmecken kann.

 

Der versierte Koch schwört auf seine Kräuter und gibt sein Wissen gern weiter. Immer wieder beantwortet Alfons Breier geduldig die Fragen seiner Gäste, die im Sommer zu Kräuterseminaren eingeladen sind.

 

Jetzt hat er seine Erfahrungen und Ratschläge für Küche, Garten und Gesundheit aufgeschrieben. Entstanden ist ein Sach- und Kochbuch mit ganz persönlicher Note. Ein Buch aus der Praxis und für die Praxis.

 

 

Alfons Breier:

Kochen, was der Garten hergibt

96 Seiten, Hardcover, 18,50 Euro

ISBN 978-3-941789-01-2

18,50 Euro

 

Leseprobe

 

Kaufen

Verlag Drei Wege

AGB

medien

LINKs

Impressum