Inga Carrière

 

 

Inga Carrière wurde 1951 geboren in Colditz/Sa. geboren und studierte bis 1973 Architektur an der TU Dresden.

 

Nach 10-jährige Tätigkeit als Architektin in Berlin und Frankfurt/0der widmete sie sich ab 1984 dem intensiven Naturstudium, bildhauerischen und keramischen Arbeiten mit Ton und Gips.

 

Nachdem sie ab 1990 dem Aufbau eines sozial-ökologischen Projektes in Kransdorf auf der Insel Rügen widmete und dort bis heute aktiv ist, wendete sie sich ab 1999 erneut künstlerischen Arbeiten zu. Nun tritt Papier tritt als Gestaltungsmittel in den Vordergrund. Parallel absolviert sie eine Ausbildung zur Mediatorin und Supervisorin und gewinnt bei längere Auslandsaufenthalte in Irland und Südafrika weitere Erfahrungen.

 

Ihrer erste Einzelausstellung 2005 "Objekte und Collagen aus Papier" in Stralsund folgen seither regelmäßige Einzelausstellungen und Ausstellungbeteilgungen.

 

Inga Carrière arbeitet in der Uckermark und auf Rügen.

Sie ist Mitglied der Künstlergruppe umKunst.

 

 

 

Hören

 

Autoren-Webseite

 

Bücher im Verlag

Verlag Drei Wege

AGB

medien

LINKs

Impressum